Herzlich willkommen beim Landesverband EFG-MV


Gebietsmäßig zusammenliegende Ortsgemeinden unseres Bundes bilden Landesverbände. Die Landesverbände nehmen Aufgaben wahr, die die Gemeinden ihres Bereiches in ihrer Gesamtheit betreffen und unterhalten Arbeitszweige, Werke und Einrichtungen – z.b. ein Gemeindejugendwerk, ein regionales Beratungsnetzwerk o.ä. Regionale Schulungs- und Beratungsangebote, Gemeindetage, Jugendevents und vieles mehr kann man auf Landesverbandsebene finden.

Sie finden auf diesen Seiten hauptsächlich Informationen zu den einzelnen Gemeinden (Baptisten und Brüdergemeinden) wie Veranstaltungszeiten, Adressen und Ansprechpartner sowie daneben Termine mit regionalen Interesse und Infos aus dem Landesverband Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern und dem GJW MV. Viel Spaß beim Stöbern!


Veranstaltungskalender

30.03. Landesverbands-Ratstagung (LVR) in Teterow
11.05. Experiment familiengerechte Gemeinde. Werkstatttag Familie (Teterow)
09.06. GJW-Sonntag in den Gemeinden
22.09. Landesverbandssonntag (LVS) mit Reisedienst in den Gemeinden
25./26.10. Singworkshop mit Beate Ling-Zappel in Rostock (Infos demnächst)
02.11. Tag der Gemeindeleitungen (TdGL)
23.11. Gottesdienstwerkstatt (GW)
Vorschau:
14.03.2020 Landesverbands-Ratstagung (LVR) mit Alexander Rohrstock
(AGB/ChristusForum)

 

Anmelden? Wenn nicht anders angegeben, gilt: Bitte bis 14 Tage vor der Veranstaltung über Homepage per Email an info@efg-mv.de anmelden.

Termine für die Bereiche Kinder, Jungschar, Jugend und Junge Erwachsene finden Sie auf der Homepage des Gemeindejugendwerks des Landesverbandes (GJW - MV).


Veranstaltungen der Gemeinden

Das Sozialwerk der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Malchin-Teterow e.V.  wurde am 21. Januar 1994 gegründet und besteht nun 25 Jahre. Das ist Grund genug zum Feiern. Dazu findet am 25.01.2019, um 10:00 Uhr eine Festveranstaltung im Gemeindezentrum in Malchin, Rudolf-Fritz-Straße 1a statt.

Für den 26.01.2019, um 19:30 Uhr ist ein Jubiläumskonzert mit dem Liedermacher Jörg Swoboda und für den 27.01.2019, um 10:00 Uhr ein Festgottesdienst im Gemeindezentrum Teterow, Niels-Stensen-Straße 2 geplant. Dazu laden wir recht herzlich ein.


Werkstatttag Familie · Samstag, 11.05.2019 11:00 – 16:00 Uhr

Gemeinden wünschen sich Familien zu erreichen und familienfreundliche Gemeinde zu sein. Doch wie kann das geschehen? Wie sieht Familie heute aus?

Familienleben heute gestaltet sich sehr vielfältig und befindet sich ständig im Wandel. Was bedeutet es im Blick auf das Verständnis von Familie, sich an der Bibel zu orientieren? Vor welchen Herausforderungen stehen Familien heute?

Wir laden mit Impulsen, Möglichkeiten zum Austausch und Übungen ein, dafür einen Blick zu bekommen und zu erkennen, welche Chancen und Möglichkeiten Gemeinden haben, Familien zu begleiten und zu unterstützen.

Ziel: Familienbilder reflektieren und kreative Angebote entwickeln

Zielgruppe: Mitarbeitende im Bereich Kinder und Familie, Gemeindeleitungen und Interessierte

Leitung:, Gabriele Löding

Referent: Simon Werner

Kosten: 15 €

Seminarort: EFG Teterow · Niels-Stensen-Str. 2 · 17166 Teterow

Weitere Orte nach Absprache möglich

Anmeldung: Fachbereich Familie und Generationen

Tel.: 033234 74 -445 · E-Mail: familieundgenerationen@baptisten.de

 

 

Termin melden? Einfach eine E-Mail an webmaster@efg-mv.de


Christliches
Zentrum Stettin

Helfen Sie mit, die Vision zu verwirklichen!

 

www.Christliches-Zentrum-Stettin.de



Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden

Unter dem Namen Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden sind in Deutschland seit 1942 die Baptistengemeinden und die Brüdergemeinden zusammengeschlossen. Ursprünglich gehörten auch die Elim-Gemeinden zu diesem Verband.

 

Der Name will deutlich machen:

  • Wir sind Christen: Wir glauben an Gott, den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist, wie er uns im Alten und Neuen Testament bezeugt wird.
  • Wir sind evangelisch: Mit den Kirchen der Reformation bekennen wir Jesus Christus als den Herrn und Retter der Welt, der uns allein aus Gnade und allein durch den Glauben vor Gott gerecht gemacht hat. Die Bibel ist Maßstab für unsere Lehre und unser Leben.
  • Wir sind Gemeinden gläubig getaufter Christen: Wir taufen Menschen, die aufgrund ihrer persönlichen Glaubensentscheidung die Taufe erbitten und Mitglied einer Gemeinde werden wollen.
  • Wir sind eine Freikirche: Seit unserer Entstehung treten wir für Religions- und Gewissensfreiheit ein und befürworten die Trennung von Kirche und Staat. Unsere Haushalte bestreiten wir aus freiwilligen Beiträgen unserer Mitglieder.
  • Wir sind ein Gemeindebund: Unsere Ortsgemeinden wissen sich von Gott in regionale Verbände und zum Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden zusammengeführt. Obwohl sie selbständig sind, wollen sie nicht unabhängig voneinander sein.

Weitere Informationen rund um den Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden finden Sie im Internet unter: www.befg.de

Informationen über die Arbeitsgemeinschaft der Brüdergemeinden finden Sie unter folgendem Link: www.agb-online.de